Das Modemagazin WOMAN fördert junge Designer mit einer Fashion Tour durch Österreich!

Die erste Station der WOMAN Fashion Tour war am Wiener Donaukanal, wo stylische, österreichische Modelabels auf urbane Coolness trafen. Minirox bekam die Möglichkeit, die neuesten Rockkreationen einem großen Publikum zu präsentieren. Die WOMAN Fashion Tour stellte ein Container-Shopping-Dorf für 10 Nachwuchsdesigner zur Verfügung, begleitet von Workshops und Gastronomie rund um österreichisches Design. Die Stationen Wien, Linz, Salzburg und Graz wurden von abendlichen Fashion Shows gekrönt. Die Tour war nicht nur für die Designer ein Event des Netzwerkens, sondern auch für die Besucher ein Erlebnis der Extraklasse.

Danke an das WOMAN Team!

Puls 4 TV-Show „2 Minuten 2 Millionen“

Roxana Vossough hat bei der Start Up Show „2 Minuten 2 Millionen“ mitgemacht und dort vor einer Investoren-Jury den USP von Minirox, der eingenähten Hotpants, präsentiert. Nach einer 2-minütigen Präsentation konnten sich die 5 Juroren entscheiden, ob sie für eine Beteiligung von 20 % in Minirox investieren. Ein sehr positives Feedback hat das junge Unternehmen bekommen, konnte aber leider keine der Anwesenden gänzlich überzeugen, ein neuer Partner für Minirox zu werden. Die Miniröcke mit der eingenähten Hotpants fanden guten Anklang, sowohl bei den weiblichen als auch den männlichen Investoren. Sie alle haben ein sehr wohlwollendes und für die Zukunft zuversichtliches Feedback gegeben und Roxana Vossough viel Erfolg gewünscht und prophezeit. Auf http://www.puls4.com/video/2-minuten-2-millionen/play/2291110 ab Minute 25:10 geht es los.

Ich hoffe, dass ihre Voraussagung, dass Minirox ein etabliertes und beliebtes Modelabel wird, erfüllen sich. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Puls 4 bedanken die Minirox in ein so schönes Licht gerückt haben und mir die Gelegenheit gegeben habe meine Miniröcke im TV zu zeigen. Und vielleicht findet sich ja noch der richtige Investor oder die Investorin die Minirox genauso liebt wie ich. Danke für die cool erfahrung!

Foto: ©Jörg Klickermann